(zuletzt bearbeitet )

Zum Ende dieser Woche gibt es wie gewohnt noch ein paar Meldungen von und zu Google - viel Spaß damit. 😉

  • Google hat den Quellcode zu einem neuen Betriebssystem namens "Fuchsia" mit eigenem Kernel "Magenta" statt z.B. Linux wie bei Android veröffentlicht - wofür ist noch nicht klar: github.com & heise.de.
  • Google hat wohl damit begonnen, Google Plus-Integrationen aus dem Play Store zu entfernen: stadt-bremerhaven.de. So können erste Nutzer anscheinend wieder ohne Google Plus-Account Apps bewerten: googlewatchblog.de.
  • Die US-Verbraucherschutzbehörde Federal Trade Commission (FTC) will gegen nicht ausreichend gekennzeichnete Werbung auf YouTube vorgehen: golem.de.
  • Google hat eine Übersicht über die Änderungen, die die Chrome 53 Beta bringt, veröffentlicht: blog.chromium.org & developers.google.com.
  • Google hat diese Woche offiziell einen WLAN-Modus sowie Offline-Karten auf SD-Karten für Google Maps vorgestellt: maps.googleblog.com.
  • Google testet die Entsperrung von Chromebooks via PIN statt Passwort: googlewatchblog.de.
  • In Google Now sollen Nutzer zukünftig Themen festlegen können, zu denen sie informiert werden wollen: googlewatchblog.de.
  • Google Inbox hat eine Integration von Trello und GitHub erhalten, zudem wurde die Integration von Google Alerts überarbeitet und weitere Verbesserungen umgesetzt: gmail.googleblog.com.
  • Google hat bestätigt, dass Android-Geräte mit aktivierter "Verify Apps"-Funktion vor Angriffen über die "QuadRooter"-Sicherheitslücken geschützt sind: zdnet.de.
  • Google hat zwei neue Sicherheitswarnungen in Gmail integriert: googleappsupdates.blogspot.de.
  • Die iOS-Apps zu Google Docs, Tabellen und Präsentationen unterstützen auf iPads nun den Split-View-Modus: giga.de.
  • Die Google Taschenrechner-App hat ein kleines Update und damit u.a. Trennzeichen für Tausender-Zahlen erhalten: googlewatchblog.de.
  • Google hat ein Patent für Videokonferenzen via Quadcopter zugesprochen bekommen: golem.de.
  • Version 3.2 der Google Analytics-App für Android wurde veröffentlicht und hat u.a. einen Landscape-Modus erhalten: googlewatchblog.de.
  • YouTube hat die "Terms of Service" und die "Developer Policies" zu seinen "YouTube API Services" überarbeitet: youtube-eng.blogspot.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten