Lange waren sie angekündigt, nun sind mit AdBlock und AdBlock Plus zwei populäre Werbeblocker als Erweiterungen auch für Microsoft Edge veröffentlicht worden.

Sie stehen unter microsoft.com bzw. microsoft.com zum Download bereit, Voraussetzung ist allerdings ein aktueller Build der Insider Preview. Ein generelle Unterstützung für die Browser-Erweiterungen durch Windows 10 wird erst mit dem "Anniversary Update" integriert werden.

Quelle: giga.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten