In dieser Woche hat Google gleich zwei größere Neuerungen vorgestellt: Ein großes Update für Google Translate sowie eine neue Tastatur-App "Gboard" mit Suchfunktion für iOS-Nutzer in den USA. Viele weitere Meldungen der vergangenen Tage, die es bislang nicht in eigene Artikel geschafft haben, gibt es an dieser Stelle im Überblick - viel Spaß damit. 🙂

  • YouTube testet eine integrierte Messaging-Funktion für seine mobilen Apps: mobiflip.de.
  • Google bietet seit kurzem die jeweils neusten OTA-Updates für seine Nexus-Geräte zum manuellen Download an: developers.google.com & mobiflip.de.
  • Google News hebt lokale Meldungen zukünftig über ein neues Tag "Local Source" hervor: googlenewsblog.blogspot.de & stadt-bremerhaven.de.
  • Die Unterstützung für Web Notifications durch Google Kalender ist seit dieser Woche kein Experiment mehr und kann von allen Nutzern direkt in den Einstellungen aktiviert werden: googleappsupdates.blogspot.de.
  • Version 3.2 der Google Kamera-App bereitet diese auf die Möglichkeit zur Aufnahme in RAW und JPEG vor: androidpolice.com.
  • Google Fotos ermöglicht seit dem letzten Update sowohl in der Web-Version als auch den mobilen Apps für Android (Version 1.20+) und iOS (Version 1.10+) das Kommentieren innerhalb geteilter Alben und zeigt dort Vorschläge für mögliche neue Fotos an: plus.google.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Google hat 13 neue Emojis, die arbeitende Frauen zeigen, vorgeschlagen: unicode.org (PDF) & mobiflip.de.
  • Google soll Gerüchten zufolge an einem vernetzten Lautsprecher oder einem ähnlichen Gerät à la Amazon Echo namens "Chirp" arbeiten: heise.de & googlewatchblog.de.
  • Im Verwaltungsbereich zum Google-Account kann man seit kurzem auch auf Google Plus und Hangouts blockierte Nutzer einsehen: plus.google.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Evernote hat eine Integration von Google Drive erhalten: evernote.com & drive.googleblog.com.
  • In den Tages- und Wochenansichten von Google Kalender sieht man zukünftig je Termin direkt dessen Ort: googleappsupdates.blogspot.de.
  • Diverse neue Daten von Google Analytics können Nutzer nun auch in der Search Console, ehemals Webmaster-Tools, einsehen: webmasters.googleblog.com.
  • Android N soll zwar eine mit Apples 3D Touch vergleichbare Funktion enthalten, diese soll wohl aber nicht zur Veröffentlichung verfügbar sein - der Grund hierfür ist bislang nicht bekannt: stadt-bremerhaven.de.
  • Google hat einen Parser für natürliche Sprache namens "SyntaxNet" veröffentlicht: github.com & heise.de.
  • Zusätzlich zur Android- steht nun auch eine iOS-App zur Google I/O 2016 zum Download bereit: itunes.apple.com & stadt-bremerhaven.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten