(zuletzt bearbeitet )

Frohe Ostern und viel Spaß mit den folgenden sieben Links. 😉

  1. Große Unternehmen waren diese Woche wieder einkaufen: Google hat die Drohnenfirma Titan Aerospace gekauft, Twitter den Dienst Gnip zur Daten-Analyse, und Dropbox das deutsche Startup Loom zur Foto-Synchronisierung: heise.deheise.de & t3n.de.
  2. Google soll intern an neuen Icons für seine Dienste arbeiten. Codename dieser Änderung ist wohl "Moonshine": stadt-bremerhaven.de.
  3. Der Fingerabdruck-Sensor des Samsung Galaxy S5 wurde erfolgreich überlistet: heise.de.
  4. Microsoft hat sein Angebot "Office 365 Personal" gestartet: computerbase.de.
  5. Die ersten Fotos sowie Details zum Smartphone von Amazon sind aufgetaucht: mobiflip.de.
  6. Diverse Android-Versionen sind von der Sicherheitslücke Heartbleed betroffen - unter anderem auch deshalb, weil es Custom ROMs sind und diese eine betroffene OpenSSL-Version verwenden: mobiflip.de.
  7. Googles Algorithmus zur Erkennung von Hausnummern für Street View kann die Captchas von Googles Dienst "ReCaptcha" in 99,8% aller Fälle knacken: golem.de.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten