Posts mit Tag "Icons"

Twitter hat am Donnerstag ein neues Design für seinen Dienst vorgestellt, das in den kommenden Tagen und Wochen an alle Nutzer von twitter.com, den Apps für Android und iOS, TweetDeck sowie Twitter Lite verteilt werden wird. Unter anderem gibt es nun fettere Überschriften, runde Profilbilder, neue Icons u.a. für die Reply-Funktion, in den Apps ein ... weiterlesen

Anfang vergangener Woche hat Apple u.a. die jeweils erste Beta-Version von macOS 10.12.4 und iOS 10.3 veröffentlicht. Zu den ersten Details, die Entwickler direkt zu Beginn entdeckt haben, kamen in den vergangenen Tagen weitere hinzu. So soll die "Night Shift"-Funktion, die macOS 10.12.4 bringen wird, nur für neue Macs verfügbar sein - den aktuellen Informationen zufolge werden ... weiterlesen

Diese kuriose Kleinigkeit, auf die ich eigentlich nur ganz kurz in diesem Artikel eingehen wollte, muss man von zwei Seiten anfangen zu erklären: Zum einen besitzt OS X bzw. macOS seit 10.10 den sog. "Dark Mode", eine Option, über die man die Menüleiste am oberen Bildschirmrand sowie das Dock auf eine dunklere Variante umstellen kann. Zum ... weiterlesen

Gestern hat Google angekündigt, dass sowohl Google Play als auch der Play Store sowie die einzelnen Sub-Produkte neue Icons erhalten werden. Auf diese Weise sollen Google Play, Play Store, Play Movies & TV, Play Music, Play Games, Play Books und Play Kiosk/Play Newsstand ein einheitliches Logo-Design bieten. Einen Überblick über den Verlauf der Logos der Produkte ... weiterlesen

Viele Websites, u.a. diese, nutzen sog. "Apple Touch Icons". Hierbei handelt es sich um spezielle Icons, die via Meta-Tags spezifiziert werden. Speichert ein Nutzer dann eine entsprechende Website auf dem Homescreen seines iOS-Gerätes wie z.B. eines iPhones, so wird das passende Icon automatisch aus den Meta-Tags ausgewählt und für das iOS-Icon genutzt. Ab Version 46 wird auch Firefox für ... weiterlesen

Gestern Abend wurde WordPress 4.3 veröffentlicht. Neu damit sind insbesondere: eine native Unterstützung für Favicons, Formatierungs-Kürzel wie * und #, angelehnt an Markdown, Menüs im Customizer, verbesserte Listen-Ansichten im Admin-Bereich, und bessere Passwörter: Neben besseren Vorschlägen wird beim Zurücksetzen nun ein Link dafür statt direkt ein neues Passwort via E-Mail verschickt. Außerdem sind wie angekündigt Kommentare auf ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Mit der Mac OS X-Version von Firefox unterstützt Mozilla bereits seit längeren die sog. Retina-Bildschirme, die sich durch ihre hohe Punktdichte auszeichnen. Für Firefox für Windows auf Geräten mit den damit vergleichbaren HiDPI-Bildschirmen ist die Unterstützung dagegen noch immer in Arbeit. Wie z.B. die Abhängigkeiten des bereits 2014 unter bugzilla.mozilla.org gemeldeten Bugs dazu, dass einige Icons in Firefox auf ... weiterlesen

Wieder einmal ist ein Build der sog. "Technical Preview" von Windows 10 aufgetaucht, der noch nicht offiziell freigegeben wurde. Build 10125 bringt Berichten und Screenshots zufolge vor allen Dingen optische Änderungen. So wurden die Icons für Ordner, Laufwerke und co. überarbeitet, und das Startmenü zeigt beim Öffnen der Übersicht über alle Apps alle Anfangsbuchstaben als ... weiterlesen

Seite: 123


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten