Diese kuriose Kleinigkeit, auf die ich eigentlich nur ganz kurz in diesem Artikel eingehen wollte, muss man von zwei Seiten anfangen zu erklären: Zum einen besitzt OS X bzw. macOS seit 10.10 den sog. "Dark Mode", eine Option, über die man die Menüleiste am oberen Bildschirmrand sowie das Dock auf eine dunklere Variante umstellen kann. Zum anderen platziert die Hangouts-Erweiterung für Chrome ein eigenes Icon in dieser Menüleiste, über das man schnell Hangouts öffnen kann, auch wenn Chrome gerade im Hintergrund ist.

Fun Fact am Rande: Seit etwa einem Monat wird außerdem ein Update für die Hangouts-Erweiterung verteilt, das spätestens am 17. Oktober bei allen Nutzern automatisch installiert werden soll, worin die Option zum Entfernen des Icons entfernt wurde.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Die kleine Kuriosität ist mir daher aufgefallen, als ich kürzlich den "Dark Mode" ausprobieren wollte und plötzlich das (auch bei mir tatsächlich so verpixelt dargestellte) Hangouts-Icon aus der Menüleiste verschwand. Doch, zu früh gefreut: Es war nicht weg, sondern nur nicht mehr sichtbar:

macOS Sierra Menu Bar with Hangouts (light)
Menüleiste mit Hangouts-Icon im normalen Modus

macOS Sierra Menu Bar with Hangouts (dark)
Menüleiste mit Hangouts-Icon im "Dark Mode"

Grund hierfür ist, dass Apps ihr Icon beim Wechsel zwischen dem normalen und dem "Dark Mode" selbst ändern müssen. Das klappt zumindest in der von mir getesteten, aktuellen Version 2016.922.418.2 der Hangouts-Erweiterung nicht.

Update vom 23. Dezember: Mit Version 2016.1219.943.1 der Chrome-Erweiterung wurde das Problem behoben.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten