Archiv für das Schlagwort "reCAPTCHA" (RSS)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 WhatsApp unterstützt seit einigen Tagen - wie andere Messenger auch - Stickers: blog.whatsapp.com. Drittanbieter können eigene Sticker-Apps für Android und iOS erstellen und anderen Nutzern über den Play Store bzw. App Store bereitstellen: faq.whatsapp.com & github.com. Google bietet über spezielle Domains seiner neuen ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Beim Daten-Skandal von Facebook rund um "Cambridge Analytica" gibt es weitere Neuigkeiten: Das soziale Netzwerk wird zum einen den Daten-Zugriff über seine APIs massiv einschränken: newsroom.fb.com. Zum anderen sind wohl doch 87 Millionen statt 50 Millionen betroffen, u.a. auch bis zu 310.000 deutsche ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Diese Woche wurde Version 2.17.30 der WhatsApp-App für iOS veröffentlicht, die Farbfilter für Fotos und Videos, eine Album-Anzeige sowie die Möglichkeit, über ein Wischen nach rechts schnell auf eine Nachricht zu antworten, bringt: mobiflip.de. Das Landgericht Köln hält die automatische Aktivierung der "WifiSpot"-Funktion ... weiterlesen

Bereits seit 2014 bietet Google mit seinem reCAPTCHA bzw. dessen zweiter Version "reCAPTCHA v2", auch "No CAPTCHA reCAPTCHA" genannt, Website-Betreibern ein Captcha an, bei dem der Nutzer in der Regel nur eine Box anklicken und damit einen Haken setzen muss, um zu bestätigen, dass er kein Roboters ist. Lediglich sofern die dabei von Google analysierte Daten ... weiterlesen

Eigentlich sollen Passwort-Manager für mehr Sicherheit sorgen. Doch wenn diese selbst Schwachstellen haben, dann macht das besondere Probleme. Diese und weitere Sicherheitsmeldungen der vergangenen Tage gibt es im Folgenden. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) hat Sicherheitsprobleme in den Android-Apps mehreren Passwort-Manager, u.a. von LastPass und 1Password, entdeckt - diese wurden zwischenzeitlich behoben: sit.fraunhofer.de & heise.de. 2,2 Millionen Sprachdateien von 800.000 ... weiterlesen