(zuletzt bearbeitet )

Dass die nächste Version von Windows, Windows 8.1, noch dieses Jahr erscheinen wird ist klar - ebenso wie, dass es zur Konferenz BUILD Ende Juni eine Vorschauversion geben wird.

Auch, dass der Start-Button wieder zurückkehren wird schien nach Screenshots, die aufgetaucht sind, mittlerweile im Prinzip klar: theverge.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Nun hat Microsoft offiziell Windows 8.1 bzw. sieben Kernpunkte des Betriebssystems vorgestellt - inkl. des Start-Buttons: blogs.windows.com.

Man habe versucht, sowohl auf das Feedback der Windows 8-Nutzer zu reagieren als auch weiterhin die Entwicklung von Windows voranzutreiben, so Microsoft.

Hier nun die sieben Punkte sowie eine kurze Zusammenfassung der Neuerungen/Verbesserungen/Änderungen:

  • Personalisierung: Ein überarbeiteter Lockscreen macht diesen zum digitalen Bilderrahmen. Außerdem gibt's zwei neue Kachelgrößen.
  • Suche: "Globale" Suchergebnisse u.a. auch von SkyDrive und Bing werden darin angezeigt.
  • Apps und Windows Store: Ein Update für den Store ist in Arbeit. Die gleichzeitige Darstellung mehrerer Fenster soll dynamischer werden (Ausschnitt eines Programmfensters frei wählbar).
  • Cloud: Persönliche Einstellungen und Dateien können in SkyDrive gelagert werden - systemweit.
  • PC-Einstellungen: Alle Einstellungen werden über die Kachel "PC Settings" erreichbar sein - ein Zugriff aus dem Desktop-Modus ist nicht mehr möglich.
  • Internet Explorer: Version 11.
  • Bessere Maus- und Tastatur-Optionen: Insbesondere kommt der Start-Button wieder.

Einen genaueren Überblick findet man z.B. in der Quelle.

Quelle: computerbase.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten