Seit einigen Tagen scheint das Thema Messenger für mobile Betriebssysteme immer populärer zu werden.

Neue Sicherheitslücke in WhatsApp entdeckt, "Facebook Messenger" funktioniert bald ohne Facebook-Account, und heute ist auch noch ein weiterer Messenger gestartet: "hike".

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Die App sieht schick aus und bietet wohl alle für Messenger üblichen Funktionen.

Wenn auch bisher Nachrichten der Nutzer noch nicht verschlüsselt übertragen werden (via stadt-bremerhaven.de), so kann man den Messenger scheinbar doch bereits empfehlen - jedenfalls ist das Feedback, das die Autoren erhalten haben, größtenteils positiv. 😉

Bis zum Ende des Jahres soll auch das Problem mit der SSL-Verschlüsselung behoben sein: hike.in.

Ebenfalls positiv: Es gibt ständig neue Informationen zum Messenger via Blog und Twitter: hike.in/blog & @hikeapp.

Wer die App einmal testen möchte, findet sie in den entsprechenden Stores für Android, iOS und Windows Phone: play.google.comitunes.apple.com & http://www.windowsphone.com/en-us/store/app/hike-messenger/b4703e38-092f-4144-826a-3e3d41f50714 microsoft.com.

Einen ausführlichen Bericht über hike gibt's u.a. unter t3n.de.

Wem hike nicht gefällt, der findet ja vielleicht unter t3n.de einen anderen, alternativen Messenger. 🙂

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Sicherheitslücke".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten