Hallo! :-)
Dieser Artikel gehört zu unserer Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag veröffentlichen wir eine Liste von sieben Links, die wir für empfehlenswert halten, die es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du uns gerne abonnieren.

Heute eine Art "7 Links Spezial" - eine Fassung mit hauptsächlich Veröffentlichungen und Ankündigungen. ;-) Viel Spaß.

  1. Das Unternehmen "Research in Motion" ("RIM") hat sich in "BlackBerry" umbenannt - und gleichzeitig zwei neue Smartphones mit dem gleichnamigen Betriebssystem BlackBerry 10 vorgestellt: heise.de. Ein Video vom entsprechenden Event ist online verfügbar: de.engadget.com.
  2. Nokia hat zwei neue Dienste, Music+ und Drive+, vorgestellt: basicthinking.de & stadt-bremerhaven.de.
  3. Millionen netzwerkfähige Geräte sind über UPnP angreifbar: heise.de.
  4. Wie angekündigt ist am 31. Januar Windows Phone 7.8 erschienen: mobiflip.de.
  5. Die Sony PlayStation 4 wird am 20. Februar vorgestellt werden: maclife.de.
  6. Die aktuelle Version des Mac Pro von Apple darf innerhalb der EU ab dem 1. März aufgrund einer neuen Richtlinie nicht mehr verkauft werden: macnotes.de. Kommt der nächste Mac Pro daher noch vor dem 1. März?: de.engadget.com.
  7. Android 4.2.2 wird vermutlich in wenigen Wochen erscheinen: mobiflip.de. Android 5.0 "Key Lime Pie" soll Ende Mai erscheinen: gizmodo.de.
Kommentieren Twitter Google+ Facebook
Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die Standard-HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, wenn du z.B. Quellcode einfügen möchtest.

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



2 + = 7



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten