Über Servaholics

Was?

Servaholics ist ein privates Projekt, das seinen Ursprung im Juni 2006 hat und sich von einer kleinen HTML-Seite über eine Community mit Forum zu diesem Blog gewandelt hat. Während dieser Zeit haben einige daran mitgearbeitet, den Inhalt der Seite möglichst schön und informativ zu gestalten.

Wer?

Auf Servaholics bloggt hauptsächlich ich, Chris.
Gelegentlich gibt es auch Beiträge von anderen Autoren: Palm, Jakob, roeluu, aledjones, Nokes, Michi, Pro0ne, MToron, iWebaholic, floppy, Tom.

Wenn sich jemand berufen fühlt, auch ein Autor zu werden, und sei es nur für einen einmaligen Gastartikel, so darf er sich gerne melden. :-D

Wie?

Auch wenn es sich bei Servaholics um ein privates Projekt handelt, so ist Unterstützung unterschiedlicher Art gerne gesehen.

Servaholics war und ist kostenlos. Trotzdem müssen natürlich manche Dinge finanziert werden, u.a. die Domain und der Webspace.

Seit einiger Zeit wird daher Google AdSense eingesetzt, um durch Werbebanner und -links bzw. die Klicks darauf einen Teil der Ausgaben zu finanzieren.

Ich freue mich aber auch über jeden, der Servaholics an andere weiterempfehlt. Gerne kann dies über soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook und Google+ geschehen. Entsprechende Buttons sind bei jedem Beitrag eingebunden. Danke im Voraus an alle, die dieses Projekt unterstützen.

Warum sind statt der tollen Buttons nun langweilige Links eingebaut? Siehe Datenschutz: "Facebooks Like-Button in Deutschland nicht erlaubt".

Ich habe einen Werbeblocker aktiv - ist das ok? Ja, siehe In eigener Sache: Werbeblocker? Kein Problem!.


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten