Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂

  1. Samsung hat zwei neue Smartphones, das Galaxy S8 und das Galaxy S8+, offiziell vorgestellt: heise.de. Beide haben "Edge"-Ränder, keinen Home-Button und einen Assistenten namens "Bixby". In den USA wird zudem eine spezielle, "Samsung Galaxy S8 Microsoft Edition" genannte Variante durch Microsoft verkauft werden: googlewatchblog.de.
  2. Die Gesichtserkennungsfunktion des Galaxy S8 lässt sich mit einem Foto austricksen: apfelpage.de. Aus diesem Grund kann sie nur zum Entsperren des Smartphones, jedoch nicht zur Authentifizierung beim Bezahldienst Samsung Pay genutzt werden.
  3. Die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat ein medienrechtliches Verfahren gegen einen deutschen YouTuber eingeleitet, da diese eigene Produkte in seinen Videos präsentiert, jedoch nicht (ausreichend) als Werbung gekennzeichnet hat: heise.de.
  4. Twitch unterstützt in Kürze das Streamen in 1080p mit 60 FPS: blog.twitch.tv.
  5. Berichten zufolge will Amazon virtueller Mobilfunkbetreiber in Deutschland werden: mobiflip.de.
  6. Amazon arbeitet an einer Variante seines "Silk Browsers" für die Streaming-Box Fire TV: stadt-bremerhaven.de.
  7. Die Cortana-App für Android, die hierzulande weiterhin nicht offiziell verfügbar ist, kann seit kurzem auch aus dem Sperrbildschirm ohne ein Entsperren des Gerätes genutzt werden: blogs.windows.com.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten