Wie sieht die Zukunft von Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile aus? Seit dieser Woche weiß man: Es könnte noch interessant werden. Kaum ist Windows 10 Mobile bei einigen Nutzern angekommen, schon steht eine Neuausrichtung an. Hierzu sowie zu weiteren Microsoft-Themen der vergangenen Tage findet ihr in diesem Artikel einen Überblick. 😉

  • Microsoft führt eine Liste von Passwörtern aus Leaks, die regelmäßig aktualisiert werden soll und deren Passwörter Nutzer nicht verwenden dürfen: blogs.technet.microsoft.com & futurezone.at.
  • Microsoft hat angekündigt bis zu 1850 Stellen primär ehemaliger Nokia-Mitarbeiter in seinem Bereich für Windows Phone/Windows 10 Mobile streichen zu wollen. Man wolle zwar nicht aus dem Smartphone-Geschäft aussteigen, aber zurückfahren und sich neu konzentrieren: heise.de.
  • Version 3.2.0 der Microsoft Next Lock Screen-App für Android bringt kleinere Verbesserungen: play.google.com & mobiflip.de.
  • Die Remote Desktop-App für Windows 10 hat ihre Vorschau-Phase verlassen: microsoft.com, blogs.msdn.microsoft.com & stadt-bremerhaven.de.
  • Mit dem "Anniversary Update" für Windows 10 wird das System eine neue Funktion namens "Limited Periodic Scanning" enthalten, über die der Windows Defender auch dann im Hintergrund nach Schadsoftware suchen kann, wenn ein anderes Anti-Viren-Programm installiert ist: golem.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten