Ende vergangener Woche hat Microsoft Build 14352 der Vorschau-Version zu Windows 10 veröffentlicht. Darin enthalten sind neben Fehlerkorrekturen die folgenden Neuerungen und Änderungen:

  • Cortana unterstützt Sprachbefehle für den Groove Music Catalog (vorerst nur auf Englisch) sowie für Timer
  • Verbesserungen bei Windows Ink
  • Unterstützung für den Vollbildmodus bei der sog. "Windows Game bar" ("Spieleleiste")
  • Feedback Hub zeigt Antworten von Microsoft an
  • Neues Dateiexplorer-Icon
  • Das Verteilen von Windows 10 Enterprise wurde vereinfacht
  • Unterstützung für "Limited Period Scanning" (weitere Infos: blogs.technet.microsoft.com)

Quelle: blogs.windows.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten