(zuletzt bearbeitet )

Nicht nur von iOS 9.3, sondern u.a. auch von OS X 10.11.4 wurde am Montag die erste Beta-Version veröffentlicht.

Eine Neuerung darin ist Testern erst kürzlich aufgefallen: Die iMessage-App (bzw. "Nachrichten"-App) unterstützt die mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus eingeführten "Live Photos".

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Bislang musste man diese via iCloud-Sync in die Fotos-App importieren, um sie anzusehen, zukünftig wird man sie auch anschauen können, wenn sie in einer iMessage-Konversation enthalten sind.

Beim Speichern bzw. Kopieren via Copy&Paste wird jedoch weiterhin ein stilles Bild aus den eigentlich bewegten Bildern erzeugt. Über die Teilen-Funktion können sie jedoch über unterstützende Dienste wie Facebook oder Tumblr als Bewegtbilder geteilt werden.

Quelle: apfelpage.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten