(zuletzt bearbeitet )

Diese Woche hat Google sein neues Logo vorgestellt. Außerdem wurde Android Wear für iOS gestartet. Was sonst noch los war, gibt's in diesem Artikel als Zusammenfassung. 😁  

  • Kurios: Googles selbstfahrendes, autonomes Auto reagiert wohl sehr übervorsichtig auf Fixie-Fahrräder: golem.de. Außerdem: Das Auto hat für die Scheiben keine Scheibenwischer: futurezone.at.
  • Version 9.14 der Google Maps-App für Android wurde veröffentlicht und bringt vor allen Dingen optische Änderungen: mobiflip.de.
  • Berichten zufolge könnte YouTube noch dieses Jahr ein Abo-Modell für Musik für alle Nutzer und kostenpflichtige "Premium"-Inhalte erhalten: t3n.de.
  • Die Höhe des Suchfeldes der Google-Suche wurde vergrößert, dafür ist der Suchen-Button geschrumpft: googlesystem.blogspot.de
  • Berichten zufolge ist immer öfter Malware auf Android-Smartphones vorinstalliert: heise.de.
  • Ab 1. November wird Google Websites, die beim Aufruf den Großteil des eigentlichen Inhalts mit einem App-Banner, einer Werbung für die eigene mobile App, bedecken, abstrafen: googlewebmastercentral-de.blogspot.de.
  • Am 29. September soll Google neue Nexus-Smartphones vorstellen wollen: mobiflip.de.
  • Das neue Adwords-Werbeformat "Native Ads" für Gmail steht nun für alle Werbetreibende bereit: adwords.blogspot.de & t3n.de.
  • Für US-Nutzer bietet die Google-Suche eine neue Funktion: Bei der Suche nach "Fun Facts" bzw. "I'm feeling curious" zeigt die Suche eine Antwort auf eine zufällige Frage an: google.com & googlewatchblog.de.
  • Google Maps hat in den USA und Großbritannien nun kontextbezogene Empfehlungen für Restaurants im Angebot: google-latlong.blogspot.de & stadt-bremerhaven.de.
  • Google Docs hat mehrere Neuerungen erhalten. Unter anderem können Nutzer in Chrome sowie den mobilen Apps für Android und iOS Texte in 40 Sprachen, u.a. Deutsch, diktieren: googleappsupdates.blogspot.de & futurezone.at.
  • Mit Version 4.1 der Google Drive-App für iOS können Nutzer mehrere Dateien auswählen und schneller das Menü für Aktionen öffnen: itunes.apple.com & twitter.com.
  • Mit Chrome 45 hat Google diverse Verbesserungen für den Strom- und Speicherverbrauch integriert: chrome.blogspot.de & googlewatchblog.de.
  • Die primäre URL von Google Kalender wird zukünftig calendar.google.com statt www.google.com/calendar sein: googleappsupdates.blogspot.de.
  • Mit Android 6.0 "Marshmallow" und Version 4.3 der Google Translate-App werden Nutzer eine systemweite Funktion für Übersetzungen via Kontextmenü nutzen können: stadt-bremerhaven.de.
  • Googles Bezahldienst Android Pay könnte am 16. September starten: googlewatchblog.de.
  • Version 1.12 der Inbox-App für Android enthält Hinweise zu neuen "Snooze"-Optionen sowie zu einer App für Android Wear: stadt-bremerhaven.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten