(zuletzt bearbeitet )

Diese Woche hat ganz deutlich die "XcodeGhost"-Problematik die Meldungen zu Apple dominiert. Doch auch ansonsten gab es Neuigkeiten, u.a. die Veröffentlichungen von watchOS 2 und iOS 9.0.1.

Weitere Apple-Meldungen findet ihr in diesem Artikel - viel Spaß. 🙂

  • Das mit iOS 9 vorgestellte "Apple News" enthält auch Exklusiv-Inhalte: heise.de.
  • Mit iOS 9 hat Apple die Einordnung von Fotos in Ordner für Windows-Nutzer optimiert: computerbase.de.
  • Gerüchten zufolge soll das "Apple Car" 2019 kommen: apfelpage.de.
  • Mit watchOS 2 wurde die Aktivierungssperre zum besseren Schutz von Apple Watch-Geräten eingeführt: apfelpage.de.
  • Passend zur Unterstützung in Xcode 7 können Entwickler nun in Swift 2 geschriebene iOS-Apps in den App Store einreichen: heise.de.
  • Um die neuen Notizen von iOS 9 unter OS X nutzen zu können, wird OS X 10.11 "El Capitan" vorausgesetzt: support.apple.com & apfelpage.de.
  • Aufgrund eines Fehlers mit dem "geführten Zugriff" kann ein Gerät mit iOS 9 mehr Energie als geplant verbrauchen: macnotes.de.
  • Mit iOS 9 kann das Sprach-Feedback von Siri an die Einstellung des Stumm-Schalters geknüpft werden: apfelpage.de.
  • Manche Werbeblocker für iOS 9 blockieren nicht nur Werbung, sondern auch andere Inhalte oder gar ganze Websites: apfelpage.de.
  • Außerdem führen auch erste iOS-Werbeblocker die "accepted ads" genannten Whitelists ein und erlauben so gegen Bezahlung bestimmte Werbung: stadt-bremerhaven.de.
  • Mit iOS 9 kann man sich von Siri auch an Inhalte in vielen vorinstallierten Apps, z.B. Websites in Safari, erinnern lassen: apfelpage.de.
  • Aufgrund eines Fehlers bei iCloud-Backups ist die "App Slicing"-Funktion von iOS 9 aktuell noch nicht verfügbar: developer.apple.com & stadt-bremerhaven.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten