(zuletzt bearbeitet )

Das Chrome-Team von Google hat eine alte Tradition wieder aufleben lassen: Zum Start von Windows 10 und damit auch vom neuen Browser Microsoft Edge hat das Chrome-Team dem Edge-Team einen Kuchen geschickt: twitter.com.

Früher war dies eine übliche Praxis zwischen Browser-Herstellern, wenn diese nach längerem wieder einmal eine größere, neue Version ihres Browsers veröffentlicht haben.

Mit der Umstellung auf regelmäßige bzw. häufige und kleinere Updates wurde die Tradition fallengelassen.

via googlewatchblog.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten