Im Rahmen der Entwickler-Konferenz BUILD 2015 hatte Microsoft nicht nur positive Nachrichten zu vermelden.

War bislang angekündigt, dass Windows 10 im Sommer veröffentlicht werden soll, so hat das Unternehmen nun ein paar Einschränkungen nachgereicht.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Zum einen werden einzelne Funktionen von Windows 10 für Desktop-Systeme erst im Herbst folgen. Dazu zählen Erweiterungen im neuen Browser "Edge" (Codename "Spartan") und die Skype-Integration in die Messaging-App.

Zum anderen wird auch Windows 10 für Smartphones nicht im Sommer fertig sein und daher erst später veröffentlicht werden.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?