(zuletzt bearbeitet )

Viel Spaß mit den heutigen sieben Links, und einen schönen Sonntag! 🙂

  1. Nutzer der Spotify-Option ("Music Streaming") der Telekom erhalten bei deren Buchung automatisch 100 MB Datenvolumen pro Monat gratis - wohl da sich einzelne Funktionen der Spotify-App trotzdem auf das verbrauchte Datenvolumen auswirken: heise.de.
  2. Berichten zufolge bezahlen neben Google auch Microsoft und Amazon das Unternehmen hinter dem Werbeblocker "AdBlock Plus", um auf dessen Whitelist zu kommen: t3n.de.
  3. In der Nähe von San Francisco wurde ein Kamera-Auto entdeckt, das anscheinend Apple zugeordnet werden konnte: apfelpage.de. Arbeitet das Unternehmen an einem Street View-Konkurrenten?
  4. Microsoft hat die Produktion des letzten Windows RT-Tablets eingestellt: golem.de.
  5. Twitter Ads wurde diese Woche für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet: blog.twitter.com.
  6. Dateien in Dropbox können seit dieser Woche aus der Web-Version heraus mit lokalen Desktop-Programmen geöffnet werden (Voraussetzung: Dropbox-Client ist lokal gestartet): blogs.dropbox.com.
  7. Twitter experimentiert Berichten zufolge mit einem neuen Design für seine Homepage für nicht eingeloggte Besucher: de.ubergizmo.com.

Dieser Artikel gehört zur Serie "Die Sieben". Jeden Sonntag wird in dieser eine Liste von sieben Links, die empfehlenswert sind, es aber nicht in eigene Artikel geschafft haben, veröffentlicht.
Wenn du keinen dieser Artikel verpassen willst, kannst du gerne den RSS-Feed zur Serie abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten