Etwas unerwartet hat Opera heute ein Update für seinen gleichnamigen Browser auf Presto-Basis veröffentlicht.

Opera 12.17 ist nur für Windows verfügbar, und behebt dort präventiv Sicherheitsprobleme, die durch den Heartbleed-Bug entstehen könnten. Die Versionen für Mac OS X und Linux sind nicht betroffen: blogs.opera.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Vor einem Jahr hatte Opera eine neue Variante seines Browsers basierend auf Chromium vorgestellt, die alte Presto-Variante erhielt seit mehreren Monaten daher keine Updates mehr.

Quelle: heise.de

Außerdem hat Opera seinem Browser "Opera Coast" für iOS eine iPhone-Unterstützung verpasst. Bislang war dieser nur für iPad verfügbar.

Unter itunes.apple.com kann er kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Infos zum Browser gibt's unter "Opera: Neuen Browser "Coast" für iPad mit innovativer Steuerung vorgestellt" oder in der Quelle.

Quelle: golem.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten