(zuletzt bearbeitet )

Am Mittwoch ist ein weiterer RSS-Reader, der Digg Reader, in einer Beta-Phase gestartet: digg.com/reader.

Ähnlich wie bereits bei z.B. dem AOL Reader gab und gibt es auch hier vorerst nur ein paar Funktionen und weitere sollen folgen. Eine iOS-App gibt es dafür bereits: itunes.apple.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Seit heute ist der Reader außerdem für alle Interessierten offen - zum Login benötigt man einen Google-Account.

Übermorgen wird Google seinen Reader abschalten - wer noch keinen Ersatz gefunden hat, der kann ihn ja einmal testen.

Quellen: mobiflip.de & stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?