Archiv für das Schlagwort "RSS" (RSS)

Am Dienstag hat Mozilla Version 64 des Browsers Firefox veröffentlicht: blog.mozilla.org. Das Update schließt zum einen - genau wie Firefox ESR 60.4.0 - mehrere, teils kritische Sicherheitslücken: mozilla.org. Zum anderen bringt es diverse Neuerungen und Änderungen, insbesondere den sog. "Contextual Feature Recommender" (CFR). Dieser schlägt, basierend auf dem Nutzungsverhalten des Nutzers, Firefox-Funktionen und -Add-Ons vor, ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Die Bluetooth-Implementierungen vieler Hersteller ermöglichen Angreifern das Einklinken in Funkverbindungen und so das Mitlesen von Datenverkehr im Klartext und dessen Manipulation: heise.de. Betroffen sind u.a. Apple, Broadcommm, Intel und Qualcomm, wobei bereits Treiber-Updates veröffentlicht wurden - bei Apple beispielsweise mit macOS 10.13.5 "High ... weiterlesen

Am Freitag wurde Version 52.5.2 des E-Mail-Clients Thunderbird von Mozilla veröffentlicht: mozilla.org. Das Update korrigiert mehrere Sicherheitslücken, die das Team"Cure53" aus Sicherheitsforschern im Rahmen eines Sicherheits-Audits entdeckt hat.

Unter anderem behoben wurde die "Mailsploit"-Schwachstelle, über die sich die Absender-E-Mail-Adresse verschleiern lässt, sowie Sicherheitslücken bei der Nutzung von RSS-Feeds: mozilla.org.

Quelle: heise.de

Wer bei seiner Website auf WordPress 4.7 setzt und eine andere Sprache als Englisch für diese ausgewählt hat, der hat möglicherweise bereits festgestellt: Der RSS-Feed der eigenen Website ist nicht mehr gültig. Aufgrund einer Änderung ist das Datum, das im Tag lastBuildDate innerhalb des Tags channel eingefügt wird, bei nicht-englischen WordPress-Seiten nicht mehr RFC 822-konform. Entsprechend sind solche RSS-Feeds ... weiterlesen

Am Mittwoch wurde Version 40.0.2296.0 der Entwickler-Version des Opera-Browsers für Desktop-Nutzer veröffentlicht: opera.com.

Neu darin ist zum einen ein RSS-Reader für RSS-Feeds, der allerdings noch relativ begrenzte Funktionalitäten bietet, zum anderen unterstützt der Browser darin die Google Cast-Erweiterung und somit die Wiedergabe von Inhalten auf Chromecast-Geräten.

via mobiflip.de