Ende letzter Woche haben wir darüber berichtet, dass viele Nutzer der beliebten Chrome-Erweiterung "Proxtube" aufgrund eines Updates um ihren Datenschutz besorgt waren.

Die Macher der Erweiterung haben auf die Kritik reagiert und noch Sonntag Mittag ein weiteres Update veröffentlicht: facebook.com.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Proxtube 1.1.7 bietet nun an, das eingebaute Add-On "FoxyDeal" zu deaktivieren.

Außerdem wird eine dafür benötigte JavaScript-Datei nur dann geladen, wenn man sich auch wirklich auf einer Seite befindet, mit der FoxyDeal arbeitet (z.B. Amazon). Mögliches Tracking aller besuchten Websites wird damit gewissermaßen "präventiv verhindert".

Nach der Installation landen Nutzer zusätzlich auf einer Website mit Informationen zu den Hintergründen des zusätzlichen Add-Ons: proxtube.com.

via stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten