Drei Sicherheitsmeldungen dieser Woche werden im Folgenden kurz zusammengefasst.

  • Die Entwickler der Kryptotrojaner "GoldenEye", "Mischa" und "Petya" haben ihren Master-Schlüssel veröffentlicht - für Opfer von "NotPetya" funktioniert dieser aber wohl nicht: heise.de.
  • Eine neue Malware namens "CopyCat" hat mittlerweile mindestens 14 Millionen Android-Geräte befallen - infiziert wurden diese durch die Installation von Apps am Play Store vorbei: googlewatchblog.de.
  • Im unter Linux beliebten Dokumenten-Betrachter Evince wurde eine kritische Sicherheitslücke (CVE-2017-1000083) geschlossen: heise.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten