Microsoft hat gestern Build 14986 der Vorschau-Version zu Windows 10 veröffentlicht. Dieser bringt neben allgemeinen Fehlerkorrekturen u.a. die folgenden Neuerungen und Änderungen:

  • Verbesserungen von Cortana
    • Herunterfahren und Ändern der Lautstärke via Sprachbefehle möglich
    • Steuern der Musikwiedergabe der Apps iHeartRadio und TuneIn Radio für US-Nutzer möglich
    • Musikerkennung durch Cortana für chinesische Nutzer integriert
    • Design von Cortana im Sperrbildschirm bei "Hey Cortana"-Sprachbefehl überarbeitet
  • Unterstützung des Vollbildmodus der Spieleleiste ("Game Bar") für 19 weitere Spiele
  • Verbesserungen bei Windows Ink
  • Neue Erweiterungen für Microsoft Edge: "Ebates", "Intel TrueKey" und "Read & Write"
  • Verbesserungen für die Sprachausgabe ("Narrator")
  • Neues Dashboard zum Windows Defender
  • Verbesserungen für den Registry Editor
  • Erweiterte Möglichkeiten zum Festlegen einer Neustart-Zeit für Windows-Updates
  • Diverse Verbesserungen für Nutzer in Asien

Quelle: blogs.windows.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten