(zuletzt bearbeitet )

Aufgrund von mindestens 35 Fällen, in denen die Akkus des neuen Samsung-Smartphones "Galaxy Note 7" in Brand geraten bzw. wohl sogar teilweise explodiert sind, hat Samsung den Verkauf des Gerätes weltweit gestoppt und eine Rückrufaktion gestartet.

Der Verkaufsstart in Deutschland wurde entsprechend vorerst verschoben. Kunden, die bereits ein Galaxy Note 7 besitzen, können dieses kostenlos umtauschen: news.samsung.com.

Quelle: apfelpage.de

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Nachtrag vom 5. September: Weitere Infos zu Rückrufaktion findet man unter heise.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?