WhatsApp testet aktuell offenbar eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für seine Nutzer.

In der Beta-Version 2.16.183 der Android-App sind entsprechende Teile bereits enthalten. Nach der Aktivierung der Funktion muss man wohl zukünftig einen per SMS erhaltenen Code sowie eine feste, sechsstellige PIN eingeben - ob beim Login oder bei anderen Funktionen ist noch nicht klar.

Quellen: twitter.com & twitter.com via mobiflip.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten