(zuletzt bearbeitet )

Am kommenden Dienstag soll Apple Music u.a. in Deutschland starten. Gleichzeitig wird wohl iOS ein Update auf Version 8.4 erhalten, sodass auch dort der Dienst genutzt werden kann.

Unter anderem zu diesen Themen, aber auch zu anderen, findet ihr in diesem Beitrag News der vergangenen Tage. 🙂

  • Apple hat Berichten zufolge mit den beiden Indie-Labels "Merlin" und "Beggars Group" Verträge bzgl. Apple Music geschlossen: apfelpage.de.
  • Mit iOS 9 sollen Apps wohl nicht mehr einsehen können, welche anderen Apps ein Nutzer noch installiert hat: apfelpage.de.
  • Version 8.7 der Shazam-App bringt eine Anbindung an Apple Music, sodass Songs über den Dienst angehört werden können: itunes.apple.com & apfelpage.de.
  • iOS 9 wird wohl eine Funktion enthalten, mit der Inhalte aus Apps als PDF in iBooks gespeichert werden können: apfelpage.de.
  • Die Sonderseiten zu OS X 10.11 "El Capitan" und iOS 9 sind seit kurzem auch in deutscher Sprache verfügbar: apple.com & apple.com (via apfelpage.de).
  • Berichten zufolge hat Apple die Produktion des nächsten iPhone-Modells mit Force Touch-Bildschirm gestartet: stadt-bremerhaven.de.
  • Die Begrenzung der Song-Anzahl innerhalb von "iTunes Match" soll zusammen mit iOS 9 von 25.000 auf 100.000 erhöht werden: apfelpage.de.

Dieser Artikel enthält eine Liste mit vielen Links zu unterschiedlichen Themen, die hier nur kurz behandelt werden - bei weiterem Interesse einfach die Quellen-Websites besuchen oder über die Tags weitere Artikel zu den einzelnen Themen entdecken.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten