Nachdem bereits damit begonnen wurde, das entsprechende Update zu verteilen, hat Google am Dienstag offiziell Version 7.3 seiner Play Services für Android vorgestellt.

Das Update hat dabei vier Schwerpunkte: Android Wear, Google Fit, Ortung ("Location" und Places API) und das Verbinden von Apps mit den Play Services selbst.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Neu ist z.B. insbesondere die Möglichkeit, mehrere Wearables mit einem einzigen Handheld verbinden zu können.

Passend zur neuen Version stehen auch diverse Updates im Android SDK Manager für Entwickler bereit. Weitere Infos zu den Play Services 7.3 gibt's in der Quelle sowie unter developers.google.com.

Quelle: android-developers.blogspot.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?