(zuletzt bearbeitet )

Noch nicht genug von den heutigen Artikeln? Kein Problem. Viel Spaß mit der folgenden Google-Links-Sammlung dieser Woche. 😉

  • Forscher haben eine neue Angriffsmethode für Android vorgestellt, die auf den geteilten Speicher des Betriebssystems für Apps setzt: futurezone.at.
  • Statt wie bislang Daten manuell für den "Knowledge Graph" einzupflegen will Google langfristig mit seinem Programm "Knowledge Vault" das Aufbereiten von Daten automatisieren: googlewatchblog.de.
  • Google unterstützt nun den HTTP-Statuscode 418 "I'm a teapot.": google.com/teapot via googlewatchblog.de. 😉
  • Googles Forschungsabteilung "Google X" arbeitet mit dem "Project Wing" an einem Drohnen-Lieferdienst für Paketzustellungen: golem.de.
  • Google testet aktuell eine überarbeitete Version seiner Suchfunktion in Websites innerhalb der Websuche selbst ("Site search box"): googlewatchblog.de.
  • Die Möglichkeit, in Google Docs nach Sonderzeichen zu suchen, um diese einzufügen, wurde überarbeitet: googlewatchblog.de.
  • Außerdem kann das eigene Wörterbuch von Google Docs nun bearbeitet werden: stadt-bremerhaven.de.
  • YouTube testet zurzeit eine Funktion mit einzelnen Nutzern, durch die diese vorgeschlagene Videos nach der Wiedergabe des aktuellen Videos automatisch wiedergeben lassen können: googlewatchblog.de.
  • Wer bei Gmail weitere E-Mail-Adressen zum Versenden von E-Mails angeben möchte, muss seit kurzem auch einen passenden SMTP-Server angeben: productforums.google.com & support.google.com via mobiflip.de.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten