(zuletzt bearbeitet )

Neue Nutzer sollen in Zukunft Werbung auf der "Neuer Tab"-Seite von Firefox sehen. Dies plant Mozilla einem aktuellen Blog-Beitrag zufolge: blog.mozilla.org.

Auf der "Neuer Tab"-Seite zeigt der Browser bislang häufig besuchte Websites in neun Kacheln an. Bei neuen Nutzern sind diese logischerweise zu Beginn leer.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

In Zukunft sollen die Kacheln daher bei Neulingen neben Werbung für Mozilla-Projekte auch vom Standort abhängige, beliebte Websites sowie Inhalte ausgewählter Sponsoren enthalten. Mit der Zeit werden sie dann wohl wie gewohnt mit häufig besuchten Websites gefüllt und die Werbung so ersetzt werden.

Mozilla will damit zum einen neuen Nutzern erste Vorschläge für Websites bieten und zum anderen das Projekt Firefox nachhaltiger machen.

Quelle: computerbase.de

Zurzeit wird die Idee noch unter der Bezeichnung "Directory Tiles" entwickelt und es werden passende Partner dafür gesucht. Eine Umsetzung wird daher sicherlich noch einige Zeit dauern.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten