Im Februar hat Mozilla darüber berichtet, dass man in Firefox eine überarbeitete "Neuer Tab"-Seite mit Werbung testen werde.

Nach einiger Kritik wurde nun zu diesem Thema ein neuer Blog-Beitrag veröffentlicht. Darin geht Mozilla kurz darauf ein, dass man nie einfach so Werbeplätze an den Höchstbietenden verkaufen werde, jedoch in den nächsten Wochen Experimente mit Firefox durchgeführt werden sollen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

In den Pre-Release-Kanälen will man neuen Nutzern ohne Browser-Verlauf sowohl eigene als auch fremde, nützliche Websites auf der "Neuer Tab"-Seite empfehlen. Diese Tests sollen dazu dienen, zu verstehen, was Nutzer für hilfreich erachten, nicht dazu, Geld zu verdienen.

Ist man sich nach diesen Tests sicher darüber, dass man Nutzern mit diesen Empfehlungen helfen können wird, so wäre laut Beitrag Sponsoring ein weiterer Schritt.

Quelle: blog.mozilla.org

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten