Auf dem Mobile World Congress (MWC) hat Microsoft heute Details zum ersten großen Update für Windows 8.1 bekannt gegeben.

Es soll noch im Frühling diesen Jahres erscheinen und insbesondere die folgenden Änderungen mit sich bringen:

  • Bessere Steuerung mit der Maus und Tastatur: Im Startbildschirm findet man so rechts oben Buttons für Einstellungen, Suchen und Herunterfahren. Außerdem soll das Wechseln zwischen Apps und das Beenden dieser vereinfacht werden.
  • Niedrigere Hardware-Anforderungen: In Zukunft sollen 1 GB RAM und 16 GB Speicher für das Betriebssystem reichen.
  • IE8-Kompatibilitätsmodus für Internet Explorer 11, gedacht insbesondere für Unternehmen

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten