(zuletzt bearbeitet )

Wie allthingsd.com berichtet wird WhatsApp noch heute Updates für seine Apps für iOS, Android, Windows Phone, BlackBerry und Nokia Symbian bzw. S40 veröffentlichen.

Die größte Neuerung darin soll eine Push-to-Talk-Funktion sein, über die sich Nutzer miteinander unterhalten können werden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Ein Klick auf das Mikrofon-Symbol neben dem Texteingabefeld wird genügen, und schon kann unbegrenzt lange gesprochen werden. Will man das Gesagte nicht absenden, so kann man es mittels Wischgeste nach links wieder verwerfen.

Nach Veröffentlichung der Updates sollen dem Bericht zufolge alle Nutzer die neue Funktion innerhalb von 24 Stunden erhalten.

via basicthinking.de

Im Hilfebereich von WhatsApp findet man mittlerweile Infos und Anleitungen zum neuen Feature "Voice Messaging": whatsapp.com. Auch ein passendes YouTube-Video wurde bereits veröffentlicht: youtube.com.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten