WhatsApp hat gestern seiner iOS-App ein Update spendiert.

Zum einen können Backups der Chat-Verläufe nun in der iCloud von Apple gesichert werden (unter "Einstellungen" ->  "Chat-Einstellungen" -> "Chat Backup"), zum anderen kann man bestehende Kontakte des eigenen Accounts zu einer neuen Handynummer umziehen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Für Entwickler anderer iOS-Apps wurde außerdem eine Unterstützung eines eigenen URL-Schemas eingebaut - mehr dazu unter whatsapp.com.

Zurzeit ist die App kostenlos unter itunes.apple.com erhältlich.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Update:

Ich darf mich korrigieren bzw. ergänzen: Die App wird in Zukunft dauerhaft kostenlos im App Store erhältlich sein, jedoch wird genau wie bei der Android-Version ab sofort eine jährliche Gebühr von 89 Cent erhoben werden.

Das erste Jahr ist auch unter iOS kostenlos.

via mobiflip.de

Update 2:

Für all diejenigen, die WhatsApp für ihr iPhone bereits vor längerem gekauft haben, gilt das Abo-Modell übrigens nicht: "Bestandskunden" werden WhatsApp weiterhin kostenlos nutzen können - lebenslang: stadt-bremerhaven.de.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten