Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Nachdem Apple seine YouTube-App aus iOS 6 entfernt hat, lieferte Google eine eigene iOS-YouTube-App.

Diese gibt es allerdings bis jetzt weder für's iPad noch in Deutschland.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Als Alternative empfiehlt u.a. mobiflip.de die App "Jasmine".

Dieser YouTube-Client hat alle Features, die eine entsprechende App benötigt und sieht dabei noch recht schick aus. 😉

Sie ist kostenlos, nur auf englisch erhältlich und benötigt iOS 6: itunes.apple.com.

Solange es als bei uns keine "offizielle" YouTube-App gibt vielleicht für den ein oder anderen ein guter Ersatz. 🙂

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?