Archiv für das Schlagwort "Impressum" (RSS)

Wie gewohnt gibt es auch heute wieder zum Ende der Woche noch schnell ein paar News aus dem Google-Universum - viel Spaß, und einen schönen Sonntag! 🙂 In der Canary-Version von Chrome unter Windows 7 gibt es nun - ähnlich wie unter Windows 8 - einen Chrome OS-Look: stadt-bremerhaven.de. Die "Webmaster Academy" von Google ist seit dieser Woche auch auf deutsch ... weiterlesen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) hat vor dem Landgericht Berlin gegen WhatsApp "gewonnen". Es erging ein sog. Versäumnisurteil, das in zwei Wochen rechtskräftig wird, wenn WhatsApp bis dahin nicht Einspruch eingelegt hat. Diesem zufolge muss WhatsApp sowohl ein vollständiges Impressum auf seine Website einfügen als auch seinen Nutzern deutsche AGB bieten. Tut der Dienst dies nicht, so drohe ein Ordnungsgeld ... weiterlesen

Facebook hat eine neue Einstellungsmöglichkeit für Betreiber von Seiten veröffentlicht. In den Seiteninfos kann nun explizit ein Impressum bzw. ein Link zu diesem angegeben werden. Die Angabe findet man dann in den Infos in einem separaten Bereich. Im neuen Design für Seiten, das zurzeit ausgerollt wird, wird es sogar als eigener Abschnitt im Info-Tab zu ... weiterlesen

In iOS wurde eine gravierende Sicherheitslücke geschlossen, in Mac OS X ist sie noch offen, und WhatsApp hat eine Downtime - was eine Woche! Was noch alles passiert ist? Mehr dazu im Folgenden. 😉 Google hat sich Anfang des Monats mit der EU darüber geeinigt, wie Konkurrenz-Anzeigen in den Suchergebnissen platziert werden sollen. Wie das aussehen ... weiterlesen

Google Deutschland ist vom Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) abgemahnt worden. Der Grund: Verletzung der Impressumspflicht. Im Detail geht es um die E-Mail-Adresse, die Google Deutschland in seinem Impressum angibt: google.de. Schickt man an diese eine E-Mail, so antwortet lediglich ein Auto-Responder - man könne die E-Mail aufgrund der großen Zahl an E-Mails, die Google erreichen, nicht ... weiterlesen