Archiv für das Schlagwort "Chrome Web Store" (RSS)

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Bislang ist Apples smarter Lautsprecher HomePod nur in den USA, Großbritannien und Australien erhältlich - ab dem 18. Juni wird er in Deutschland, Frankreich und Kanada ebenfalls verfügbar sein - hierzulande für 349€: apple.com. Microsoft arbeitet für seinen Browser Microsoft Edge an einer ... weiterlesen

Einen guten Start in diese Woche und viel Spaß mit den Google-News der vergangenen! 🙂 Google hat Android 8.1 final veröffentlicht und gleichzeitig "Android Oreo (Go Edition)", eine abgespeckte Android-Variante für die schwächeren "Android Go"-Geräte, angekündigt: android-developers.googleblog.com & blog.google. Auch Android Wear-Smartwatches erhalten ein "Android Wear Oreo (8.0)"-Update mit kleinere Neuerungen: support.google.com, plus.google.com & googlewatchblog.de. ... weiterlesen

Ein paar Sicherheits- und Datenschutz-relevante Meldungen der vergangenen Tage gibt es im Folgenden. Die Bundesnetzagentur warnt aktuell vor sog. "Ping-Anrufen", die zum Zurückrufen einer dann teuren Telefonnummer bewegen sollen: stadt-bremerhaven.de. Einem Blogger ist aufgefallen, dass Smartphones von OnePlus detaillierte Nutzer- und Nutzungsdaten ohne Anonymisierung an den Hersteller zurücksenden: heise.de. Zumindest ein Teil der Daten will ... weiterlesen

Da sind letzte Woche ausnahmsweise einmal die Sicherheitsmeldungen ausgefallen, schon gibt es in der Folgewoche deutlich mehr News als üblich - viel Spaß damit. 😉 Dank "Certificate Transparency" können Angreifer theoretisch ungesicherte Installer für Web-Anwendungen wie WordPress in kurzer Zeit aufrufen und so die entsprechende Website selbst einrichten und übernehmen: golem.de. Viele Loadbalancer und Webserver ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Twitch will mit einer neuen Technologie namens "Surestream" seine Videowerbeanzeigen optimieren, u.a. sollen Werbeblocker damit umgangen werden: t3n.de. Die beliebte Browser-Erweiterung "Web of Trust" (WOT) soll Daten seiner Nutzer gesammelt und an Dritte verkauft haben, wobei in den Datensätzen einzelne Nutzer identifizierbar sein sollen: heise.de. Der Dienst will dies ... weiterlesen