Seit einiger Zeit hat Microsoft an einem neuen Skype-Client für Desktop-Nutzer gearbeitet, um diesen wieder näher an die in diesem Jahr ebenfalls erneuerte Skype-App für mobile Geräte zu bringen.

Nach einer öffentlichen Vorschau-Phase wurde das neue Skype nun diese Woche final für Windows 10 (bis zum November 2016-Update), Windows 8, Windows 7, OS X/macOS und Linux veröffentlicht - eine Unterstützung für neuere Windows 10-Versionen soll bald folgen.

Neben einem neuen Design bringt die neue Skype-Anwendung für Desktop-Nutzer auch neue Funktionalitäten - eine Übersicht darüber inklusive Screenshots findet man in der Quelle.

Quelle: blogs.skype.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten