Am Mittwochmorgen haben viele, teilweise auch prominente bzw. verifizierte Twitter-Accounts Propaganda zugunsten des türkischen Präsidenten Erdoğan verbreitet.

Grund für diesen Umstand war jedoch kein Hack der Accounts selbst, sondern einer Drittanbieter-App, die Zugriff auf die Accounts hatte. Konkret betroffen ist wohl die App "Twitter Counter".

Twitter-Nutzer sollten daher (und unabhängig davon eigentlich immer wieder regelmäßig) unter twitter.com einsehen und überprüfen, welchen Apps sie Zugriff auf ihren Account gegeben haben, und diesen ggf. widerrufen.

Quelle: 9to5mac.com

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Spam".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten