Ende vergangener Woche hat Google die zweite Entwickler-Vorschau auf "Android Things", ein neues, auf Android basierendes Betriebssystem für Internet of Things (IoT)-Geräte, das im Dezember 2016 vorgestellt wurde, veröffentlicht.

Das Update bringt neue Funktionen sowie Fehlerkorrekturen, eine Übersicht findet man in der Quelle. Google plant übrigens, alle sechs bis acht Wochen eine neue Vorschau-Version des Systems zu veröffentlichen.

Quelle: android-developers.googleblog.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten