Das "reCAPTCHA" genannte Captcha von Google kennen sicherlich die meisten Internet-Nutzer. Ein Klick auf das Feld neben dem Text "Ich bin kein Roboter" ("I'm not a robot") genügt in der Regel und Google kann anhand im Hintergrund gesammelter Informationen bestätigen, dass man kein Bot ist.

Manchmal muss man jedoch auch diejenigen Bilder aus einer Menge von Bildern auswählen, die z.B. ein "Straßenschild" oder ein "Geschäft von vorne" zeigen.

Ein kurzes YouTube-Video zeigt nun, dass Google nicht immer Recht damit hat, wenn es das Ankreuzen des Feldes akzeptiert - denn nicht immer kann das Captcha Mensch von Roboter unterscheiden: youtube.com. (Natürlich ist das Ganze mit einem zwinkernden Auge anzusehen. 😉 ).

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten