Wie angekündigt gibt es seit gestern die ersten neuen Pokémon im AR-Spiel Pokémon GO.

Aus Eier können ab sofort Togepie, Pichu und andere Baby-Pokémon aus der zweiten Generation schlüpfen: youtube.com. Aus 2 km-Eiern schlüpfen wohl Pii und Fluffeluff, aus 5 km-Eiern Togepie und Pichu und aus 10 km-Eiern Kussilla, Elekid und Magby: imgur.com. Das Pokémon Rabauz ist dagegen anscheinend noch nicht vertreten. 

Außerdem tauchen ab sofort bis zum 29. Dezember 19 Uhr Pikachus mit Weihnachtsmützen auf. Entwickelt man diese, so tragen wohl auch die Raichus weiterhin die Mütze: imgur.com

Quellen: pokemongolive.comtwitter.com & mobiflip.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?