Das beliebte WordPress-Plugin "WP Mobile Detector", über das man Nutzern je nach Gerät - Desktop- oder Mobil- - automatisch ein passendes Design für die eigene Website anzeigen kann, wurde vor zwei Tagen auf Version 3.6 aktualisiert: wordpress.org.

Damit geschlossen wurde eine kritische Sicherheitslücke, durch die Angreifer Websites übernehmen konnten. Betroffene Nutzer sollten das Plugin daher möglichst zeitnah aktualisieren, weitere Infos zur Schwachstelle findet man unter blog.sucuri.net.

Übrigens: Gestern wurde bereits Version 3.7 des Plugins gegen einen allgemeinen Fehler veröffentlicht.

Dieser Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Thema "Sicherheitslücke".
Sollte dich dieses Thema interessieren, so kannst du gerne die Sonderseite "Phishing, Malware & Spam", auf der stets über aktuelle Bedrohungen berichtet wird, besuchen und ggf. abonnieren.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten