Berichten zufolge wird Twitter schon nächste Woche mit einer neuen Sortierung der Tweets in den Timelines seiner Nutzer starten.

Die "algorithmische Timeline" soll, anders als bislang, Tweets nicht mehr chronologisch anzeigen, sondern die potentielle Relevanz in Abhängigkeit der Interessen des Nutzers zur Sortierung nutzen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Mit einer kleinen Gruppe Nutzern wurden wohl bereits mehrere Versionen dieser neuen Timeline getestet. Unklar ist jedoch trotzdem bislang noch, ob die neue Timeline zusätzlich zur alten eingeführt werden wird oder die alte ersetzen soll.

Bislang wird davon ausgegangen, dass ähnlich wie bei Facebook der Nutzer die Wahl zwischen den beiden Timeline-Modellen hat. So oder so kritisieren viele Nutzer mit dem Hashtag "#RIPTwitter" aktuell die mögliche Änderung.

Quelle: futurezone.at

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten