Bereits seit 2014 ist Facebook im Browser auch via Tor erreichbar, nun soll die Android-App folgen.

In den kommenden Tagen soll eine entsprechende Unterstützung veröffentlicht werden. Neben der Facebook-App benötigen interessierte Nutzer zudem die App "Orbot": play.google.com.

Noch ist die Unterstützung allerdings experimentell. Aktivierbar wird sie über einen Schalter in den Einstellungen der Facebook-App sein. Weitere Infos zur Tor-Unterstützung findet man unter facebook.com.

Quelle: golem.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?