Posts mit Tag "anonym"

Ein paar Sicherheitsmeldungen der vergangenen Tage werden in diesem Artikel zusammengefasst - viel Spaß damit. 🙂 Viele VPN-Apps, die im Play Store bereitstehen, sind aufgrund von Sicherheits- und Datenschutzproblemen nicht zu empfehlen, so Forscher: stadt-bremerhaven.de. Die kürzlich entdeckte Sicherheitslücke in der Browser-Erweiterung "Cisco WebEx" wurde mittlerweile geschlossen: heise.de. Die OpenSSL-Versionen 1.1.0d und 1.0.2k wurden gegen mehrere Sicherheitslücken veröffentlicht: heise.de. Mit Version 4.9.0 ... weiterlesen

Gestern hat Mozilla Firefox 50.0.2 veröffentlicht: mozilla.org. Das Update schließt eine kritische Sicherheitslücke (CVE-2016-9079), die Windows, OS X/macOS und Linux betrifft und bereits aktiv genutzt wird, um Windows-Nutzer des auf Firefox basierenden Tor-Browsers anzugreifen, im Speziellen zu deanonymisieren: mozilla.org. Betroffen sind auch die ESR-Variante von Firefox sowie der E-Mail-Client Thunderbird. Für diese gibt es Updates auf ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Mit der Ausweitung von Amazon Alexa auf Großbritannien und Deutschland wird das Wearable "Pebble Core" ab 2017 auch in diesen beiden Ländern verfügbar sein: blog.getpebble.com. Mit dem optionalen Windows-Update KB3184143 wird das Programm "GWX", mit dem Microsoft für den Umstieg auf Windows 10 geworben hat, ... weiterlesen

Bereits seit 2014 ist Facebook im Browser auch via Tor erreichbar, nun soll die Android-App folgen. In den kommenden Tagen soll eine entsprechende Unterstützung veröffentlicht werden. Neben der Facebook-App benötigen interessierte Nutzer zudem die App "Orbot": play.google.com. Noch ist die Unterstützung allerdings experimentell. Aktivierbar wird sie über einen Schalter in den Einstellungen der Facebook-App sein. Weitere Infos zur ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit der heutigen Doppel-Ausgabe der sieben Links. 🙂 Thunderbird wird ab Version 38 standardmäßig mit dem Kalender-Add-On "Lightning" ausgeliefert werden: soeren-hentzschel.at. Gegen die Betreiber von kinox.to wurden Razzien durchgeführt, die Hauptverdächtigen sind entkommen, nach ihnen wird nun öffentlich (!) gefahndet, die Website ist weiterhin online: golem.de, golem.de, heise.de, golem.de, heise.de & golem.de. Facebook hat Verbesserungen bzgl. ... weiterlesen

(zuletzt bearbeitet )

Wie Anfang des Monats vermutet, hat Facebook tatsächlich mit seinen "Creative Labs" an einer App zur anonymen Kommunikation gearbeitet und diese nun veröffentlicht. Über "Rooms" können Nutzer Chaträume erstellen und andere Nutzer in diese via QR-Code einladen, denn ohne Einladung kann ein Raum nicht betreten werden. Ersteller können ihre Räume moderieren, z.B. Nutzer bannen oder eine Altersbeschränkung festlegen. ... weiterlesen

Einem Bericht von bits.blogs.nytimes.com zufolge arbeitet Facebook an einer neuen App, die anonyme Kommunikation erlauben soll. Ohne ihren richtigen Namen angeben zu müssen, können sich Nutzer über diese unterhalten. Die Veröffentlichung soll bereits in Kürze stattfinden. Gedacht sein soll die App insbesondere für Diskussionen zu Themen, bei denen Menschen lieber Pseudonyme verwenden möchten. Ob und wie sehr sie und ... weiterlesen

Seit einiger Zeit können Betreiber von Websites bzw. Entwickler von Apps ihren (möglichen) Nutzern die Möglichkeit bieten, sich über Facebook bei ihnen einzuloggen. Hierfür mussten diese jedoch bislang relativ generell Berechtigungen zum Zugriff auf Profilinformationen sowie zum Verfassen von Beiträgen akzeptieren. Wie Facebook gestern Abend auf seiner Entwickler-Konferenz f8 ankündigte soll dieser Dialog der Funktion "Facebook Login" zur ... weiterlesen

Seite: 12


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten