Am Mittwoch hat Microsoft offiziell den Start seiner von Windows Phone bzw. Windows 10 bekannten und im Mai angekündigten Sprachassistentin Cortana für Android und iOS bekanntgegeben: play.google.comitunes.apple.com.

Anfangs sind die entsprechenden Apps allerdings nur in den USA und China verfügbar und setzen Android 4.1.2+ bzw. iOS 8+ voraus. Zu einem Start in weiteren Ländern ist bislang nichts bekannt.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Im Vergleich zur Version für Windows-Geräte ist Cortana auf den beiden Systemen allerdings eingeschränkt. Grundlegende Funktionen wie Synchronisationen und Erinnerungen sind jedoch verfügbar.

Speziell für Nutzer mit Cyanogen OS wird es eine erweiterte Variante geben, die ins System integriert werden wird. Ein entsprechendes Update soll für Nutzer eines OnePlus One in den USA mit Cyanogen OS 12.1.1 noch im Dezember, für alle anderen Anfang des nächsten Jahres veröffentlicht werden.

Quelle: blogs.windows.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten