(zuletzt bearbeitet )

Rechtlich hat es Facebook aktuell bekanntlich zumindest hierzulande nicht leicht, doch trotzdem geht die Arbeit am sozialen Netzwerk weiter und bringt u.a. "Search FYI" hervor. Außerdem gab es diese Woche noch die folgenden Meldungen zu Facebook:

  • Facebook informiert Nutzer zukünftig, falls der Verdacht besteht, dass ihr Account von staatlichen Hackern angegriffen wird: facebook.com & heise.de.
  • Mit Version 42.0 der Facebook-App für iOS will das soziale Netzwerk Probleme mit zu hohem Akkuverbrauch behoben haben: apfelpage.de & stadt-bremerhaven.de.
  • Nachdem das "Safe Harbor"-Abkommen durch den EuGH gekippt wurde, müssen sich die irischen Datenschützer nun mit einer Klage gegen Facebook befassen, so Irlands oberste Zivil- und Strafgericht, der High Court: heise.de & golem.de.
  • Facebook hat Einblicke in seine Löschpraxis für gemeldete Inhalte gegeben: futurezone.at.

Deine Meinung zu diesem Artikel?